Skip to content

Die zwei Stärken unseres Olivenöls

Es ist ausgezeichnet

Seit 2016 bis heute erhält unser reinsortiges Coratina Olivenöl
die renomiertesten internationalen Auszeichnungen,
welche unsere hohe Qualität bescheinigen und garantieren.

Einzigartiges Design

Wir arbeiten mit den innovativsten Künstlern und Designern
zusammen um unsere Meisterwerke zu kreiren,
welche in die ganze Welt reisen und dabei unser kostbares Elixier hüten

Der Geschmack

Eine bedingungslose Einheitlichkeit des Geschmacks zu erwarten, wenn es um ein so riesiges und abwechslungsreiches Universum wie das, des nativem Olivenöl extra’s geht, ist undenkbar.

Wie bei allen Naturprodukten kann der Mensch einige Eigenschaken durch die Auswahl und Techniken des Anbaus, der Ernte und der Verarbeitung bestimmen. Es gibt jedoch Variablen, die mit den Besonderheiten der einzelnen Sorten und dem Jahrgang der Produktion zusammenhängen, die nicht vollständig kontrolliert werden können. Und es ist absolut normal, wenn auch nicht wirklich wünschenswert, dass es so ist.

Das Ziel von Oilalà ist es, denjenigen, die sich auf unsere Produkte verlassen, stets und auf jeden Fall die höchstmögliche Qualität zu gewährleisten, die Reifung der Oliven zu überwachen, die besten Oliven auszuwählen, die Kaltpressung durchzuführen und das Olivenöl unter idealen Bedingungen zu konservieren.

Um dem Geschmack der Konsumenten gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen, ihnen zwei verschiedene Olivenöle anzubieten, die aus reinsortigen Oliven (Leccino und Coratina) gewonnen werden; sowie einem dritten, welches das Ergebnis einer Mischung aus verschiedenen Olivensorten ist. Drei sehr unterschiedliche Olivenöle, die genau auf die Geschmackserwartungen unserer Kunden reagieren können.

Das aus dem Leccino gewonnene Olivenöl ist frisch, mild fruchtig und zart, es hat einen niedrigeren Polyphenolgehalt als unser CoraXna-Olivenöl, so dass die Wahrnehmung der Bitterkeit und des Pikanten tendenziell niedrig ist. Aufgrund seines nicht zu ausgeprägten Geschmacks, mit einem Hauch von Mandeln, Artischocken, Blattsalat und aromatischen Kräutern, ist es ideal zu delikaten Gerichten wie gebackenem Fisch und weißem Fleisch, es passt aber auch sehr gut zu Tomaten, Bruschetta und gegrilltem Gemüse. Es wird besonders in der Ernährung von Kindern geschätzt.

Unser Coratina-Olivenöl hingegen ist zu einem Symbol Apuliens geworden. Es hat einen starken Geschmack und einen robusten Charakter mit akzentuierten würzigen Noten, die auf den sehr, sehr hohen Gehalt an Polyphenolen zurückzuführen sind. In der Vergangenheit wurde der bitter pikante Nachgeschmack, der für frisch gepresstes Coratina- Olivenöl typisch ist, von den Verbrauchern nicht wirklich geschätzt, die süßeren und milderen Olivenöle wurden bevorzugt, allerdings wird genau dieser Nachgeschmack von professionellen Verkostern als rein positives Merkmal angesehen.

Außerdem ist es bei Ernährungswissenschaklern sehr gefragt, da es eine massive Präsenz von Phenolverbindungen mit starken antioxidativen

Eigenschaken garantiert. Zu guter letzt unsere Mischung, sie ist fruchtig und delikat, und setzt sich aus Oliven aus dem Mittelmeerraum (Griechenland, Spanien und Italien) zusammen. Sie eignet sich besonders gut für die Verwendung in der Küche durch Küchenchefs sowie für die Zubereitung oder das Kochen und verfeinern von Gerichten aller Art.